Erlebt einen Workshop mit den Künstler*innen und Macher*innen der ausgewählten Produktionen für Hart am Wind 2020 und taucht ein in die Geschichten und Thematiken der Stücke. Tanzt, spielt, performt, lacht, schreibt, brüllt, malt und experimentiert gemeinsam in außergewöhnlichen Workshops.

Für Kinder, Jugendliche, Familien und Schulgruppen.

Die Workshops finden im geschlossenen Rahmen über Zoom statt.

Für zu Hause

Mi 10.06.2020, 16:30 – 17:45 Uhr

Tanz- und Kostümworkshop »Karneval der Tiere – eine digitale Fantasie«

Was machen die Tiere im Zoo, wenn ihnen, wie in Zeiten von Corona, niemand zuschaut? Sie tanzen! 
Thermoboy FK leiten einen Tanz- und Kostümworkshop an, in dem wir uns in unseren Wohnzimmern, Hinterhöfen und Küchen in Tiere verwandeln. Dafür brauchen wir nur Freude an Bewegung und etwas Phantasie. Wir bauen uns eigene Kostüme und treffen uns zu einem großen Tanz der Tiere.

Mit: Harm Coordes, Jasper Tibbe, Susanne Wagner

Ab 8 Jahren (bei Begleitung auch für jüngere Menschen geeignet)

Anmeldung: anmeldung@festival-hartamwind.de

Do 11.06.2020, 15:30 – 17:00 Uhr

»FÜR mehr oder weniger VIER«

Was ist dein Plan? Würdest du dein Leben gerne mit einer anderen Person tauschen? Verbummelst du dein Leben? Braucht es dich? Hättest du gerne Superkräfte?
Ausgehend vom Tanzquartett FÜR VIER beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit ganz persönlichen Bewegungsmöglichkeiten und so einigen Fragen, die beantwortet werden wollen.

Mit: Birgit Freitag, Rebecca Hohmann, Hanna Mencz und Raúl Stadler Torrijos

Ab 8 Jahren, Teilnahme für Familien (mindestens 1 erwachsene Person und ein Kind/Jugendlicher pro Familie)

Anmeldung: anmeldung@festival-hartamwind.de

Do 11.06.2020 16:30 – 17:30 Uhr

Workshop zum Stück »Für mich«

Ab 8 Jahren 

Von und mit Antje Pfundtner in Gesellschaft

Die Hamburger Choreografin Antje Pfundtner und das Team aus dem Stück »Für mich« gehen online, um gemeinsam mit euch herauszufinden, welche Fragen man im Leben vermisst. 
Gibt es irgendetwas, was Kinder und Jugendliche lieber für sich behalten? Und welche sind wiederum die gemeinsamen Themen und Tabus, die uns alle treffen und betreffen? 
Das viel getourte Stück »Für mich« (2018) wirft einen melancholischen wie humorvollen Blick auf unser aller Leben. Der Workshop dazu richtet sich an all diejenigen, die sich im Stillen oder auch lauthals fragen möchten, ob sie eigentlich genug vorkommen. 

Anmeldung: anmeldung@festival-hartamwind.de

Für Lerngruppen in Schulen

Workshop zum Stück »Für mich«

Ab 8 Jahren 

Von und mit Antje Pfundtner in Gesellschaft

Die Hamburger Choreografin Antje Pfundtner und das Team aus dem Stück »Für mich« gehen online, um gemeinsam mit euch herauszufinden, welche Fragen man im Leben vermisst. 
Gibt es irgendetwas, was Kinder und Jugendliche lieber für sich behalten? Und welche sind wiederum die gemeinsamen Themen und Tabus, die uns alle treffen und betreffen? 
Das viel getourte Stück »Für mich« (2018) wirft einen melancholischen wie humorvollen Blick auf unser aller Leben. Der Workshop dazu richtet sich an all diejenigen, die sich im Stillen oder auch lauthals fragen möchten, ob sie eigentlich genug vorkommen. 

Anmeldung: anna-maria.buchgraber@tpz-bs.de

 »Reise in die Stufenwelt«

Mit Lars Kajuiter, Theater Osnabrück

Ab 10 Jahren

Anmeldung: anna-maria.buchgraber@tpz-bs.de