Die Nominierungen für Hart am Wind 2020

 

Hier sind sie, die vom Auswahlgremium kuratierten Produktionen für Hart am Wind 2020! Zwar werden wir sie nicht wie geplant als Gastpiel in Braunschweig zeigen können, dafür wurde jedoch zu jeder Produktion ein Kurzfilm für Hart am Wind produziert, der stellvertretend seine Filmpremiere auf dem Festival hat! Hier aber zunächst mehr Infos zu den nominierten Stücken.

Produktionen für Kinder

Karneval der Tiere

Thermoboy FK

(ab 8 Jahren)

VON & MIT Moritz Brunken, Harm Coordes, Janis Fisch, Jan Felix Hahn, Dennis Dieter Kopp, Felix Scheer, Jasper Tibbe

MUSIK Simon Geuchen, Felix Scheer

BEWEGUNGSCOACH Quindell Orton

DRAMATURGIE Susanne Wagner

PRODUKTION Zwei Eulen

VIDEOSCHNITT Janis Fisch


Linus in der Stufenwelt

Theater Osnabrück

(ab 10 Jahren)

Uraufführung,

Von Anne-Laure Bondoux

Deutsch von Silvia Schröer

INSZENIERUNG Selina Girschweiler

BÜHNE, KOSTÜME Nathalie Himpel

MUSIK Hussein Al-Dabash

DRAMATURGIE Karin Nissen-Rizvani

THEATERPÄDAGOGIK Lars Kajuiter

LINUS David Krzysteczko
Vater, Chem, Yosh Soheil Emanuel Boroumand
Mieg, die Schwester von Linus; Zanz Anne Sofie Schietzold

VIDEOKONZEPT Selina Girschweiler

VIDEOSCHNITT Jan van Triest


Für mich

Antje Pfundtner in Gesellschaft

(ab 8 Jahren)

KONZEPT UND CHOREOGRAPHIE: Antje Pfundtner
VON UND MIT: Juliana Oliveira, Norbert Pape, Antje Pfundtner
DRAMATURGIE: Anne Kersting
MUSIK: Sven Kacirek
AUSSTATTUNGund Kostüme: Yvonne Marcour
LICHT: Michael Lentner

PRODUKTIONSLEITUNG: Hannah Melder

DISTRIBUTION: Jana Lüthje

VIDEO: Mathias Hollaender


Das platte Kaninchen

Theater zwischen den Dörfern

(ab 4 Jahren)

VON & MIT Kian Pourian, Noa Wessel

MUSIK Kian Pourian; Noa Wessel

ANIMATION Levi Wessel

AUSSTATTUNG Fabian Wessel

KAMERA UND SCHNITT: Levi Wessel


Schöne neue Welt auf dem wundersamen Planeten Wawisi

Landesbühne Niedersachsen Nord

(ab 10 Jahren)


MIT: Brit Bartuschka, Felix Frenken, Frank Fuhrmann, Elisabeth Pleß, Mariana Stein, Caroline Wybranietz

Eine Stückentwicklung von PARADEISER productions und der Julabü Wilhelmshaven
KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Ruth Schultz und Kai Niggemann
THEATERPÄDAGOGISCHE MITARBEIT: Frank Fuhrmann
DRAMATURGIE: Anna-Lena Rode
ASSISTENZ: Mariana Stein

HOSPITANZ: Anna Garrelfs-Buchmann
INSPIZIENZ: Gustav Boehm

 Von Anne-Laure Bondoux

Deutsch von Silvia Schröer

INSZENIERUNG Selina Girschweiler

BÜHNE, KOSTÜME Nathalie Himpel

MUSIK Hussein Al-Dabash

DRAMATURGIE Karin Nissen-Rizvani

THEATERPÄDAGOGIK Lars Kajuiter

LINUS David Krzysteczko
Vater, Chem, Yosh Soheil Emanuel Boroumand
Mieg, die Schwester von Linus; Zanz Anne Sofie Schietzold

VIDEOKONZEPT Selina Girschweiler

VIDEOSCHNITT Jan van Triest

Produktionen für Jugendliche

All das Schöne

Junges Schauspiel Hannover
(ab 13 Jahren)
 

BESETZUNG

JONAS Jonas Steglich

MUSIK UND VATER Christian Decker

REGIE UND KOSTÜME Paul Schwesig

BÜHNE Andreas A. Straßer

MUSIK Christian Decker

DRAMATURGIE Barbara Kantel

REGIEASSISTENZ Antonia Kritzer, Jonathan Heidorn

BÜHNENBILDASSISTENZ Katharina Zerr

KOSTÜMASSISTENZ Hanna Peter

SOUFFLAGE Annette Kohne-Fatty

KOSTÜMHOSPITANZ Karina Schell

TECHNISCHER LEITER BALLHOF Heiko Janßen

THEATERMEISTER Ludwig Barklage, Erik Sonnenfeld

KONSTRUKTION Kolya Kehrberg

TON UND VIDEO Paul Zarniko, Alexander Pauksch

LICHT Thomas Jacob, Mario Waldowski

REQUISITE Julia Hebisch, Ingmar Muhlich

MASKE Sabine Cezanne, Stephanie Schmitt

ANKLEIDEDIENST Martina Bosold, Susanne Ohlms, Anne Rietzsch, Peter Weckel

PREMIERE 22. Oktober 2017, Ballhof zwei

DAUER ca. 1 Stunde 30 Minuten, keine Pause

AUFFÜHRUNGSRECHTE Rowohlt Theater Verlag, Reinbek

VIDEOAUFZEICHNUNG Siegersbuch Film, Wuppertal 2017

VIDEOREGIE UND -SCHNITT Paul Schwesig

 
Für Vier
Theater Bremen
(ab 12 Jahren)
 
KONZEPT & CHOREOGRAFIE Birgit Freitag
BÜHNE & KOSTÜME Lea Dietrich
MUSIK Michael Henn
LIEDTEXTE Hanna Mencz
LIEDKOMPOSITION Julian Anatol Schneider
LICHTKONZEPT Horst Mühlberger
DRAMTURGIE Rebecca Hohmann
LICHT & TON Willy Klose, Mustafa Danso
REGIEASSISTENZ Laura Brust
 
 
Die Berufung
Markus&Markus Theaterkollektiv
(ab 12 Jahren)
 
VON UND MIT Markus&Markus (Katarina Eckold, Lara-Joy Bues, Markus Schäfer, Markus Wenzel)
BÜHNE & KOSTÜM Maike Storf
LICHTDESIGN Anahí Pérez

GAST: Marlene Sonnenberg

 
 
Good Bye Norm
DIE SOZIALE FIKTION
(Ab 16 Jahren)
 

VON UND MIT Marten Flegel, Charlotte Lauber, Felix Worpenberg und Manuel Melzer
DRAMATURGIE Tobias Malcharzik, Isabel Schwenk

RECHERCHE Anna Froelicher, Laura Bleck

DOKUMENTATION Svenja Schulte
KAMERA Faktotum Medienproduktion
SCHNITT Marten Flegel

besonderen Dank an die Schüler_innen des DS-Kurses der Philipp Melanchthon Gymnasiums Meine

 
Eine Produktion von DIE SOZIALE FIKTION, in Koproduktion mit Theaterwerkstatt Pilkentafel Flensburg, theater wrede+ Oldenburg und flausen+ young artists in residence
 
fridays. future.
Junges Theater Göttingen
(ab 11 Jahren)
 

ES SPIELT Xara /Elisa: Jaqueline Sophie Mendel                          

INSZENIERUNG UND AUSSTATTUNG Nico Dietrich / Christian Vilmar              

AUSSTATTUNG UND REGIEASSISTENZ Ina-Marie Stickan, Charlotte Werneburg

LICHT UND TON Heiner Wortberg, May Maybe, Pablo Salvador Castro

LEITUNG BÜHNENTECHNIK Daniel Kronhardt                                       

WERKSTÄTTEN, BÜHNEN- UND VERANSTALTUNGSTECHNIK Heiner Wortberg (Meister E-Technik), Daniel „Chiller“ Kronhardt (Leitung Bühnentechnik), May Maybe, Pablo Salvador Castro, Dieter Ebert, Helge Fricke (Auszubildender), Werner Heinke, Björn Jakob, Alexander Steffen, Jonas Hille, Inka Kronhardt, Jost Leßmann, Daphne Paulmann

SCHNEIDEREI UND GARDEROBE Nadia Dapp (Leitung), Jasmin Born, Lea Mayer, Shalin Sambi, Hamida Khalaf (Praktikum), Kira Cheyenne Schmidt (Praktikum), Juliane Sommer (Praktikum) 

REGIEASSISTENZ Roman Kupisch, Ina-Maria Stickan (Praktikum), Charlotte Werneburg (Praktikum)

VERWALTUNG Sascha Gebert, Burkhard Barthel

Uraufführung 07. Februar 2020

Aufführungsdauer  80 Minuten incl. Zuschauer*innenworkshop

Junges Theater Göttingen Spielzeit 2019/2020

INTENDANT Nico Dietrich

GESCHÄFTSFÜHRER Tobias SosinkaMIT Anna Jäger, Hanna Mencz, Julian Anatol Schneider, Raúl Stadler Torrijos

KONZEPT UND CHOREOGRAPHIE Birgit Freitag

Musik Michael Henn

BÜHNE UND KOSTÜME Lea Dietrich

LICHTKONZEPT Horst Mühlberger

LIEDTEXT Hanna Mencz

LIEDKOMPOSITION Julian Anatol Schneider

DRAMATURGIE Rebecca Hohmann

LICHT UND TON Willy Klose, Mustafa Danso

REGIEASSISTENT Laura Brust

Ein Film von Lukas Zerbst